Vasen von Carrol Boyes

Habari_11_10-30.jpg
xHabari_11_10-10.jpg
Habari_11_10-30.jpg
xHabari_11_10-10.jpg

Vasen von Carrol Boyes

0.00

Aluminiumguß, Südafrika

Carrol Boyes ist eine der produktivsten und erfolgreichsten Kunsthandwerkerinnen in Kapstadt. Ursprünglich Bildhauerin und Schmuckgestalterin,

wollte sie Kunstobjekte in jeden Haushalt bringen.

Mit ihrem Besteck veränderte sie die konservative Sicht auf die Gabel-, Messer- und Löffelwelt. Ihre Arbeit – insbesondere das Abbild von Fisch und Weiblichkeit – ist eine Reminiszenz an die Art Nouveau mit seinen charakteristischen fließenden Linien und Kurven.

300 Handwerker in der Limpopo Province arbeiten für die inzwischen größte exportierende Kunsthandwerkerin aus Südafrika.

Ihr neu gestalteter Showroom in der Fifth Avenue in New York zeugt von ihrem internationalen Erfolg. Da jedes Stück von Hand in Form gegossen, gefeilt, grundiert und poliert wird, ist jedes Stück ein Unikat.

 

Neben variantenreichen Besteckserien bietet sie eine umfangreiche Palette an Einzelteilen wie Currylöffel, Vorlegegabel, Salatbesteck, Flaschenöffner, Weinstopper, Wasserkrug oder auch Sushiplatten an. Daneben eine immer reichere Auswahl von feinster Wohnkultur wie z.B. Zeitungsständer, Uhren, etc.

Add To Cart